Naturpark Uhlenkolk- Geheimtipp im Hamburger Umland

Toller Naturpark und das kostenlos! Nicht Weitersagen.

Was machen wir an diesem Wochenende mit den Kindern? Eine Frage die sich oft Eltern stellen. Und es muss nicht immer teuer sein. Denn ein Besuch zum Beispiel im Tierpark geht schnell ins Geld, denn oft bleibt es nicht nur beim Eintrittsgeld. Deshalb muss auf Tiere und Natur nicht verzichtet werden. Denn im Hamburger Umland gibt es eine kostenlose Alternative. Wir waren schon oft dort und sind immer über die geringe Besucherzahl verwundert, denn es sehr schön dort. Und den Kindern gefällt es auch.

Folgendes ist auf der Webseite vom Mölln-Tourismus zu lesen:

„Ob Damhirsch, Uhu, Wildschwein oder Barsch, im Möllner Wildpark können Sie rund 30 heimische Tierarten hautnah erleben. Auf 22 Hektar Fläche mit einer der ursprünglichsten Vegetationen Schleswig-Holsteins wird jeder Besuch eine spannende Entdeckungsreise für Groß und Klein. Finden Sie am Wegesrand und in den Baumwipfeln Waldameisen, Eichhörnchen oder Grünfinken.“

Quelle: Mölln Tourismus

Seit 1968 gibt es den Wildpark in Mölln. Mölln liegt ca. 50 Kilometer von der Hamburger Innenstadt entfernt, d.h. es ist eine relativ weiter Anreiseweg. Es ist natürlich auch möglich mit dem Zug nach Möln zu fahren. Wir sind bisher immer mit dem Auto gefahren.
Im Eingangsbereich befindet sich das Naturparkzentrum mit Ausstellung, Restaurant und für die Kinder ganz interessant: Mit einem relativ neuen Spielplatz (Eröffnung 2018, siehe hier). Wem das Spazieren durch den Naturpark zu wenig ist, ja der kann die zahlreichen Veranstaltungen des Naturparkzentrums besuchen. Für Kinder und selbstverständlich auch für die Eltern ist es ein schöner Tagesausflug. Aber bitte nicht Weitersagen, denn es soll ja eine Geheimtipp bleiben. Kennst Du auch interessante Geheimtipps für Familien in der Metropolregion Hamburg, dann hinterlasse einen Kommentar.

Weiterführende Links:
Mölln Tourismus
Veranstaltungen im Naturpark (Seite veranstaltungen.hamburg)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*